High-Tech für schonende Eingriffe

Das da Vinci Xi® -Operationssystem stellt die neueste Generation von robotischen OP-Systemen dar. Mit da Vinci Xi® lassen sich Operationen an Prostata, Harnblase und Niere präzise und schonend durchführen.

Diese Systeme kommen seit etwa 15 Jahren vor allem in den USA zum Einsatz und seit einigen Jahren mit steigender Tendenz auch in spezialisierten Zentren in Deutschland – unter anderem im Caritas-Krankenhaus St. Josef. Die Sicherheit und Effektivität dieser Operationsmethode ist inzwischen in zahlreichen Studien belegt. In den USA werden derzeit bereits über 80% der radikalen Prostataoperationen bei Prostatakrebs mit Unterstützung von roboter-assistierten OP-Systemen wie da Vinci Xi® durchgeführt.

Die roboter-assistierte Chirurgie mit da Vinci Xi® erweitert die klassische Laparoskopie (die sog. "Schlüsselloch-Chirurgie") wesentlich und verbessert diese minimal-invasive Therapie grundlegend. Ein offener großer Schnitt wie bei herkömmlichen OP-Methoden nötig, wird vermieden. Das Verfahren ist für den Patienten somit weniger belastend, das Krankenhaus kann früher wieder verlassen werden und die Regeneration verläuft deutlich schneller.

Erfahren Sie mehr über die Vorteile einer da Vinci Xi® Operation